Sonntag, 12. Juli 2015

~ Lolita Bootsfahrt ~

Am 28. Juli gab es ein Lolita Meet-up in Gmunden am Traunsee auf dessen weiten Weg auch ich mich begab. :D

Geplant war eine Bootsfahrt zu der sich Sailor Lolita ziemlich geeignet hätte, ich hatte jedoch Lust dazu mein klassisches A-linen Kleid von Innocent World zu tragen. Außerdem habe ich mir geschworen erstmal keine neuen Lolitakleider zu kaufen bevor ich nicht alle die ich besitze wenigstens einmal trug. xD Außerdem gebe ich mein ganzen Geld schon bei Liz Lisa aus >->
Zum Glück verkaufte Petra ihren Petticoat der flacher als mein derzeitiger ist und auch für A-line Kleider geeignet war. (Dafür hat sie nicht mehr vor Lolita zu tragen, was ich wiederum schade finde. ;-;)
Passend zum Kleid trug ich meine dunkelblaue 2nd hand Bluse aus Shimokitazawa. (Zur Zeit bin ich etwas auf einem blau Tripp. xD)

Bereits eine Woche vor dem Meet war mir klar, dass ich meinen Strohhut aufsetzen wollte und meine Haare zur seite flechten und zu einem Kneul binden wollte. Es funktionierte so lala, ich hab etwas Probleme damit Haare mit Haarnadeln festzupinnen. xD Dafür kam meine Innocent World Schleife von der Wiener Tea Party von vor paar Jahren das erste Mal in Einsatz.
Bei dem Hut war ich mir Morgens beim Meet nicht wirklich sicher aber ich musste mich schnell entscheiden und ohne wäre mein Kopf so leer gewesen.

Meine einzigen blauen ankle socks wurden wieder verwendet und meine in Österreich gekauften Highheels bei denen ich mir nicht sicher bin, ob sie Lolitatauglich sind oder nicht trug ich das erste Mal den ganzen Tag.

Zu so viel Text nun mein Outfitfoto. <3






Da ich Oberösterreich nur als sehr kalt in Erinnerung habe schleppte ich den ganzen Tag Mantel und Schirm mit mir herum. xD

Da mir die Strecke ohne Vorteilskarte mit der ÖBB zu teuer war fuhr ich mit der Westbahn. Auf dem Hinweg begleitete mich Lea und wir konnten uns glaube ich das erste Mal unterhalten. :D          
Ich hätte nach meinem letzjährigen Praktikum niemals gedacht je wieder in Attnang-Puchheim auf einen Zug warten zu müssen. xD

Gemeinsam mit den anderen fuhren wir mit der Straßenbahn in Gmunden zum Hauptplatz und machten dort schnell ein Gruopenfoto bevor es wie aus Kübeln anfing zu Schütten und wir den Cafeaufenthalt vorverschoben.
Gmunden ist ein nettes Städtchen und nachdem die Sonne wieder raus kam tummelten unerwartet viele Leute herum. xD Viele alte Leute waren sehr begeistert von unseren Outfits.





Die Bootsfahrt verbrachte ich unter Deck mit Blick nach draußen, da es mir an Deck zu kalt gewesen wäre. >-<







Ansonsten war die Bootsfahrt ganz nett aber relativ kurz. Die etwa 50 Minuten vergingen rasend.

Da wir bereits vor der Bootstur Einzelfotos machten gingen wir nun in ein anderes Cafe.

Der Heimweg war für mich wie erwartet ziemlich lang aber ich vertrieb mir die Zeit mit Blogeinträgen schreiben. xD Die nächsten Male ist mir so ein langer Weg zu einem Treffen wohl etwas zu weit. >-<