Sonntag, 12. Januar 2014

~ Lena Hoschek Stocksale ~

Am 9. November war der 2. Lena Hoschek Stocksale im Wiener Atelier und dieses Jahr schaffte ich es auch hin. ^-^


Es wurden Teile der aktuellen Kollektion verkauft die auf Modenschauen bereits getragen wurden und Reststücke älterer Kollektionen. Alles war daher stark reduziert. :)
Ich ging mit meiner Mutter und der Freundin meines Bruders hin, dort angekommen traf ich in der Schlange ein paar nette Mädchen die ich von vergangenen Lolita und J-Fashion Treffen kannte.
Auch Lena Hoschek persönlich war später vor Ort und ich sah sie schwer beschäftigt vorbeigehen.

Da ich mich bereits schon einmal im Geschäft umsah, wusste ich, dass mir wohl nur XS passen würde und so machte ich mich beim Stocksale auf die Suche. Die Auswahl war in meiner Größe nicht besonders groß und eigentlich wollte ich ein klassisches 50er Kleid ergattern. Leider fand ich nur eines das auf diese Beschreibung passte und mir gefiel und das war zu groß. :( Zum Glück fand meine Mutter ein echt hübsches Teil das mir passen könnte und so machte ich mich mit paar anderen Teilen auf zur Umkleidekabine... Um in der Umkleidekabine festzustellen, dass meine Mutter das Kleid gerade hielt und wo anders an stand. xD Glück im Unglück hing das gleiche Kleid in XS in meine Kabine. <3
Schließlich war besagtes Kleid auch das was ich schließlich kaufte. ^^ Es war um 300€ verbilligt! Zusätzlich bekam ich beim Zahlen noch einen hübschen mit Stoff bezogenen Kleiderbügel.



Ich freue mich schon auf den Stocksale, da es sich wirklich auszahlte.